Mehr Arbeitsplätze in allen Bibliotheksbereichen

Zusätzliche Arbeitsplätze in allen Bibliotheksbereichen! Ab Freitag, den 22. Oktober, dürfen in der Universitätsbibliothek 60% der Arbeitsplätze zeitgleich genutzt werden. In Absprache mit der Universitätsleitung folgt die UB hierbei der geltenden Hörsaalregelung an der Universität Mannheim. Die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (OP- oder FFP2-Maske) bleibt bestehen.

In den Bibliotheksbereichen Schloss Ehrenhof, Schloss Schneckenhof, A3 und A5 stehen ab sofort wieder mehr Arbeitsplätze zur Verfügung. In den Bibliotheksbereichen wird die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern empfohlen, grundsätzlich gibt es keine Pflicht zur Einhaltung des Mindestabstands mehr. Nutzer und Nutzerinnen können ihren Arbeitsplatz frei wählen. Ausnahmen gelten in ausgewiesenen Schutzzonen, in denen der empfohlene Abstand durch Sperrung einzelner Arbeitsplätze sicher gewährleistet ist.

Bitte beachten Sie, dass die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (OP- oder FFP2-Maske) während des gesamten Bibliotheksbesuchs weiterhin gilt.

More workstations in all subject libraries

Additional workstations in all subject libraries! As of Friday, October 22, 60% of the workstations in the University Library may be used simultaneously. Hereby the UL follows the current lecture hall regulation at the University of Mannheim. The obligation to wear a medical grade mask (OP or FFP2 mask) remains.

More workstations are now available again in the subject libraries Schloss Ehrenhof, Schloss Schneckenhof, A3 and A5. In the subject libraries, compliance with the minimum distance of 1.5 meters is recommended; in principle, there is no longer an obligation to comply with the minimum distance. Users are free to choose their workplace. Exceptions apply in designated protection zones where the recommended distance is safely ensured by blocking individual workstations.

Please note that the obligation to wear a medical grade mask (OP or FFP2 mask) during your stay in the library remains.

Foto: Anna Logue

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Aus den Bibliotheksbereichen, Topmeldungen | Schreib einen Kommentar

Studentische Hilfskräfte (m/w/d) gesucht

Die Universitätsbibliothek Mannheim sucht zum 1. Januar 2022 (nach Vereinbarung auch früher) mehrere studentische Hilfskräfte für die Mitarbeit in einem DFG-Forschungsprojekt.

Ziel des Projekts ist die verbesserte Texterkennung (OCR) historischer Drucke des deutschen Sprachraums vom 16. bis 19. Jahrhundert.

Sie interessieren sich für die Transkription historischer Dokumente und für Fragestellungen der Digital Humanities und haben Lust, in einem innovativen DFG-Projekt mitzuarbeiten?

Dann bewerben Sie sich bis zum 30. November 2021.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung (PDF, 322 KB).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Die Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Artikel 13 DS-GVO können der Website der Universität Mannheim entnommen werden: https://www.uni-mannheim.de/universitaet/stellenanzeigen/datenschutz-bei-bewerbungen/.

Foto: Anna Logue

Veröffentlicht unter Aktuelles, Stellenangebote, Topmeldungen | Schreib einen Kommentar

Koordinator/in und Projektmanager/in (m/w/d) gesucht

An der Universitätsbibliothek Mannheim sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei befristete Vollzeitstellen als Koordinator/in / Projektmanager/in (m/w/d) (TV-L E 14) und als Projektmanager/in (m/w/d) (TV-L E 13) für das Konsortium BERD@NFDI zu besetzen.

Das Konsortium BERD@NFDI entwickelt unter der Führung der Universität Mannheim eine nationale cloudbasierte Plattform für das Management von Forschungsdaten und die Anwendung komplexer Analyse-Verfahren im Bereich der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften.

Die Universitätsbibliothek Mannheim ist verantwortlich für das Projektmanagement des Konsortiums mit hochkarätigen nationalen und internationalen Partnern.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Stellenausschreibungen Koordinator/in / Projektmanager/in (m/w/d) (TV-L E 14) (PDF, 579 KB) und Projektmanager/in (m/w/d) (TV-L E 13) (PDF, 539 KB).

Bewerbungsschluss für beide Stellen ist der 31. Oktober 2021.

Die Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Artikel 13 DS-GVO können der Website der Universität Mannheim entnommen werden: https://www.uni-mannheim.de/universitaet/stellenanzeigen/datenschutz-bei-bewerbungen/.

Foto: Anna Logue

Veröffentlicht unter Aktuelles, Stellenangebote, Topmeldungen | Schreib einen Kommentar

Data Literacy Essentials im Oktober

In unserer neuen Kursreihe Data Literacy Essentials erhalten Sie nützliche Tipps zum wissenschaftlichen Arbeiten mit Forschungsdaten. Erfahren Sie im Oktober wie Sie Daten erheben, organisieren und analysieren können und informieren Sie sich über Datenschutz und Urheberrecht.

Programm im Oktober:

07.10.2021: Daten erheben
14.10.2021: Datenschutz und Urheberrecht bei Forschungsdaten
21.10.2021: Daten organisieren
28.10.2021: Daten analysieren

Die Kurse haben einen Umfang von 45 Minuten und finden während des Semesters donnerstags um 12:30 Uhr online statt. Informieren Sie sich jetzt über das Programm (PDF, 421 KB) für das Herbst-/Wintersemester 2021/2022 und melden Sie sich im Studierenden­portal für die Online-Kurse an. Studierende der Hochschule und der DHBW Mannheim melden sich bitte jeweils über den Link bei der jeweiligen Veranstaltungs­ankündigung an.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Elektronische Angebote, Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

ZWÖLFDREISSIG im Oktober

Auch im Oktober bietet die UB zahlreiche Kurse zum wissenschaftlichen Arbeiten im Rahmen der Vortragsreihe ZWÖLFDREISSIG an. Das Angebot erstreckt sich von der Literaturrecherche und Literaturverwaltung bis hin zu Forschungsdaten und Lesekompetenz.


Programm im Oktober:

05.10.2021: Literaturrecherche – Primo, Suchbegriffe & Publikationstypen
12.10.2021: Literaturverwaltung – Zotero & Citavi
19.10.2021: Datenrecherche – Datenbanken & Repositorien
26.10.2021: Lesekompetenz – Effektiver Lesen

Die halbstündigen Kurse finden während des Semesters dienstags um 12:30 Uhr online statt. Informieren Sie sich jetzt über das Programm (PDF, 97KB) für das Herbst-/Wintersemester 2021/2022 und melden Sie sich im Studierenden­portal für die Online-Kurse an. Studierende der Hochschule und der DHBW Mannheim melden sich bitte jeweils über den Link bei der jeweiligen Veranstaltungs­ankündigung an.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Elektronische Angebote, Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Mit dem digitalen Hörsaalpass in die UB!

Ab dem 29. September kann der digitale Hörsaalpass als Nachweis für das Betreten der Universitätsbibliothek genutzt werden. Ab sofort können Sie auf der Check-in-Seite für den Hörsaalpass einwilligen, dass Ihr 3G-Status beim Check-in in den Bibliotheksbereichen abgefragt wird. Damit entfällt künftig die Prüfung des 3G-Nachweises für Hörsaalpass-Inhaber vor dem Eingang zur Bibliothek und Sie können direkt einchecken.

Auf der Check-in-Seite der Universität müssen Sie hierfür im Reiter „Meine Daten“ die beiden Häkchen zur Erlaubnis zur Speicherung des 3G-Nachweises anklicken. Nun steht Ihrem automatischen Check-in in der UB nichts mehr im Weg. Eine kurze Anleitung finden Sie in diesem Video:

From 29 September, the digital classroom pass can be used as proof of entry to the university library. From now on, on the check-in page for the classroom pass, you can consent to being asked for your 3G status when checking in at the subject libraries. This means that in future you will no longer need to check your 3G proof before entering the library and you can check in directly.

On the check-in page of the university, you have to click on the two checkboxes for permission to save the 3G proof in the tab „My data“. Now nothing stands in the way of your automatic check-in at the UB. You can find a short tutorial in the video above.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Aus den Bibliotheksbereichen, Services, Topmeldungen | 2 Kommentare

ExpLAB Explained: Neues Lernen an der UB

Eye-Tracking, Virtual Reality und Design Thinking – lernen Sie neueste Technologien und alternative Lernmethoden in unserer Kursreihe „ExpLAB Explained“ kennen.

„ExpLAB Explained“ ist das Kursprogramm zum innovativen Lern- und Arbeitsraum im Bibliotheksbereich Schloss Schneckenhof.

In den 30-minütigen Veranstaltungen stellen wir Ihnen das ExpLAB vor. Erfahren Sie, wie Eye-Tracking funktioniert und wie Sie Design Thinking in studentischen Projekten anwenden können.

Alle Informationen zur Kursreihe und Anmeldung finden Sie auf unserer Website.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Services, Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Neue Corona-Verordnung: Für die Bibliotheksbenutzung zunächst keine Änderung

Ab morgen gilt die neue Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg.

Da wir uns aktuell in der „Basisstufe“ befinden, gelten vorerst die bisherigen Regeln für die Bibliotheksbenutzung unverändert weiter, insbesondere die 3G-Regel. Nicht-immunisierte Personen benötigen nach wie vor einen Antigen- oder PCR-Testnachweis.

Eine Übersicht der aktuellen Regeln (3G, Maskenpflicht, usw.) finden Sie unter https://www.bib.uni-mannheim.de/coronavirus/.

Wir halten Sie hier im Blog weiter auf dem Laufenden!

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Aus den Bibliotheksbereichen | Schreib einen Kommentar

ExpLAB ab 13. September geöffnet – neuer Lernraum im Bibliotheksbereich Schloss Schneckenhof

Die neue Lernumgebung mit viel Platz für Gruppenarbeit und individuelles Lernen finden Sie gleich hinter dem InfoCenter.  

ExpLAB steht für Experience Laboratory: Im Raum können Sie Design-Thinking-Methoden und Tech-Komponenten wie einen hochleistungsfähigen Eye-Tracker und VR-Brillen ausprobieren.  

Dabei unterstützen wir Sie mit einer speziellen Kursreihe. Sie können das ExpLAB auch für Lehrveranstaltungen, Vorträge und Workshops mit Bezug zum Raumkonzept nutzen.   

Es gibt also viele gute Gründe, vorbeizukommen!  

Weitere Infos finden Sie auf unserer Website.

Foto: Christina Schüßler

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Aus den Bibliotheksbereichen, Campus, Services | Schreib einen Kommentar

Studentische Hilfskräfte (m/w/d) gesucht

Für das DFG-Projekt „OCR-D: Workflow für werkspezifisches Training auf Basis generischer Modelle mit OCR-D sowie Ground-Truth-Aufwertung“ sucht die Universitätsbibliothek Mannheim studentische Hilfskräfte.

Ziel des Projekts ist die verbesserte Texterkennung historischer Drucke des deutschen Sprachraums vom 16. bis 19. Jahrhundert. Um die Qualität der Texterkennung zu verbessern, erzeugt die UB Mannheim Trainingsmaterial ( „Ground Truth“) in Form automatisch generierter Transkriptionen von Druckwerken.

Für die Überprüfung und Korrektur dieser Transkriptionen suchen wir mehrere (ungeprüfte) studentische Hilfskräfte

  • ab dem 1. Januar 2022, nach Vereinbarung auch früher
  • für 40–60 Stunden im Monat 

Was bieten wir Ihnen?

  • Mitarbeit in einem innovativen und anspruchsvollen DFG-Projekt an der Schnittstelle der Digital Humanities, Bibliotheks- und Informationswissenschaften
  • Mitarbeit in einem engagierten, offenen und kommunikativen Team
  • Niedrigschwellige Einarbeitung und persönliche Betreuung
  • Möglichkeit aus dem Homeoffice zu arbeiten

Was sollten Sie mitbringen?

  • Lektürekenntnisse Fraktur
  • Technische Affinität
  • Interesse an Fragestellungen der Digital Humanities und an der Transkription historischer Dokumente
  • Selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Fremdsprachenkenntnisse (Englisch, Französisch) sind von Vorteil

Bewerbungsschluss ist der 14. Oktober 2021.

Senden Sie ihre Bewerbung bitte mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail an thomas.schmidt@bib.uni-mannheim.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Die Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Artikel 13 DS-GVO können der Website der Universität Mannheim entnommen werden: https://www.uni-mannheim.de/universitaet/stellenanzeigen/datenschutz-bei-bewerbungen/.

Foto: Anna Logue

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Stellenangebote | Schreib einen Kommentar

Neue Kursreihe: Data Literacy Essentials

Im Herbst-/Wintersemester 2021 bietet die Universitätsbibliothek eine neue Kursreihe zum Thema Datenkompetenz an. In der Kursreihe Data Literacy Essentials erhalten Sie nützliche Tipps zum wissenschaftlichen Arbeiten mit Forschungsdaten und erfahren, wie Sie Daten recherchieren, erheben, organisieren und analysieren können.

Die Kurse haben einen Umfang von 45 Minuten und finden während des Semesters donnerstags um 12:30 Uhr online statt. Informieren Sie sich jetzt über das Programm (PDF, 421 KB) für das Herbst-/Wintersemester 2021/2022 und melden Sie sich im Studierenden­portal für die Online-Kurse an. Studierende der Hochschule und der DHBW Mannheim melden sich bitte jeweils über den Link bei der jeweiligen Veranstaltungs­ankündigung an.

.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Elektronische Angebote, Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

ZWÖLFDREISSIG im Herbst-/Wintersemester 2021

Die Universitätsbibliothek bietet auch dieses Semester Online-Kurse zum wissenschaftlichen Arbeiten, Schreiben und Lernen im Rahmen der Kursreihe ZWÖLFDREISSIG an. In der Kursreihe erhalten Sie nützliche Tipps zu den Themen Literaturrecherche, Lesekompetenz, Literaturverwaltung, Zitieren und der Prüfungsvorbereitung.

Die halbstündigen Kurse finden während des Semesters dienstags um 12:30 Uhr online statt. Informieren Sie sich jetzt über das Programm (PDF, 97KB) für das Herbst-/Wintersemester 2021/2022 und melden Sie sich im Studierenden­portal für die Online-Kurse an. Studierende der Hochschule und der DHBW Mannheim melden sich bitte jeweils über den Link bei der jeweiligen Veranstaltungs­ankündigung an.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Elektronische Angebote, Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Open Science Day 2021

Am 21. September 2021 findet von 13 bis 17 Uhr der Open Science Day 2021 an der Universität Mannheim statt. Die diesjährige Veranstaltung beschäftigt sich mit zahlreichen Themen um die Integration von Open Science in unterschiedlichen Disziplinen sowie in der Lehre, und zu Möglichkeiten und Herausforderungen bei der Entwicklung von Tools.

Die Veranstaltung findet online und auf Englisch statt. Informieren Sie sich jetzt über das Programm und melden Sie sich für die Veranstaltung an.

On 21 September 2021, the Open Science Day 2021 will take place at the University of Mannheim from 1 to 5 p. m.. This year’s event will deal with numerous topics around the integration of Open Science in different disciplines as well as in teaching, and on opportunities and challenges in the development of tools.

The event will take place online and in english. Find out about the programme now and register for the event.

Foto: Anna Logue

Veröffentlicht unter Aktuelles, Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Umbaumaßnahmen im Schloss Ehrenhof

Ab Montag, den 30. August, erneuern wir für euch den Gruppenarbeitsbereich im Bibliotheksbereich Schloss Ehrenhof! Deshalb sind die Gruppenarbeitsräume ab dem 26. August vorübergehend geschlossen. Während der Umbauarbeiten kann es zu Baulärm im Bibliotheksbereich kommen. Wir bitten um euer Verständnis und hoffen, dass die Bauarbeiten schnell vorüber sind!

We are renovating the group work area in the Schloss Ehrenhof library for you! For this reason, the group work rooms will be temporarily closed from 26 August. During the renovation work, there may be construction noise in the subject library. We ask for your patience and hope that the construction work will be over quickly!

Foto: dbv

Veröffentlicht unter Aktuelles, Aus den Bibliotheksbereichen | Schreib einen Kommentar

Virtueller Rundgang durch die Universitätsbibliothek

Für viele Studierende beginnt im September an der Universität Mannheim ein neuer Lebensabschnitt. In den ersten Wochen des Studiums gibt es gerade für Erstsemester auf dem Campus viel zu entdecken. Damit ihr die Universitätsbibliothek auch in Zeiten von Corona kennenlernen könnt, bieten wir für euch virtuelle Rundgänge durch die UB an.

Was bietet die Bibliothek? Wo gibt es den Bibliotheksausweis? Wen kann ich fragen, wenn ich Probleme habe? Wo steht die Literatur für mein Fachgebiet? Wie leihe ich überhaupt Bücher aus? Antworten auf diese und weitere Fragen geben wir euch in unseren Rundgängen.

Wann?

Die deutschsprachigen Führungen finden an den folgenden Terminen statt:

  • 31. August, 10:15 Uhr
  • 1. September, 14:15 Uhr
  • 8. September, 14:15 Uhr
  • 9. September, 10:15 Uhr
  • 16. September, 14:15 Uhr

Wo?

Die virtuellen Rundgänge finden online via Zoom statt. Bitte meldet euch im Studierenden­portal für die Rundgänge an. Nicht-Mitglieder der Universität Mannheim schreiben bitte eine E-Mail an info@bib.uni-mannheim.de.


Virtual tour of the University Library

For many students, September marks the beginning of a new phase in their lives at the University of Mannheim. In the first weeks of their studies, there is a lot to discover on campus, especially for first-year students. So that you can also get to know the University Library in times of Corona, we offer you virtual tours of the library.

What does the library offer? Where can I get a library card? Who can I ask if I have problems? Where is the literature for my subject? How do I borrow books? We will give you answers to these and other questions in our tours.

When?

The English events will take place on the following dates:

  • 30 August, 10:15 a. m.
  • 2 September, 01:45 p. m.
  • 16 September, 10:15 a. m.

Where?

The virtual tours take place online via Zoom. Please register for the tours via the student portal. Non-members of the University of Mannheim please write an e-mail to info@bib.uni-mannheim.de.

Foto: Jula Jacob

Veröffentlicht unter Aktuelles, Elektronische Angebote, Services, Topmeldungen, Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Impfen vor dem Semesterbeginn!

Im kommenden Herbst-/Wintersemester können an der Universität nach jetzigem Stand wieder mehr Veranstaltungen in Präsenz stattfinden. Hierfür ist eine hohe Impfquote unter Studierenden und Lehr­enden äußerst wichtig. Zudem werden Coronaschnelltests ab dem 11. Oktober kostenpflichtig.

Im kommenden Semester können an der Universität Mannheim wieder mehr Veranstaltungen in Präsenz stattfinden. Die Voraussetzung dafür wird nach aktuellem Stand sein, dass alle Teilnehmenden entweder geimpft, getestet oder genesen sind. Diese Zugangsbeschränkungen gelten bereits seit dem 16. August auch für die Bibliotheksbereiche der Universitätsbibliothek.

Daher: Lasst euch möglichst bald impfen, um im Herbst geschützt zu sein! Dann steht dem Bibliotheksbesuch oder der Teilnahme an Vorlesungen und Seminaren nichts im Wege.

Aktuelle Impfangebote für Studierende der Uni Mannheim findet ihr zum Beispiel immer auf der Homepage der Universität. Und wer gerade nicht vor Ort in Mannheim ist, dem hilft vielleicht die Seite www.dranbleiben-bw.de. Dort findet ihr aktuelle Impfaktionen bei euch vor Ort in Baden-Württemberg.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein | Schreib einen Kommentar

Neu: Instagram-Account der UB Mannheim

Die Universitätsbibliothek Mannheim ist nun auch über Instagram zu erreichen.

Neben Neuigkeiten aus der UB erwarten Sie auf dem neuen Kanal Informationen zu den Kursangeboten und Services, Einblicke in die Arbeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und kostbare Schätze aus unseren historischen Sammlungen. Natürlich darf auch das ein oder andere Meme nicht fehlen. Wir freuen uns über einen Follow oder ein Abo!

Social-Media-Accounts der UB Mannheim:

Foto: Jula Jacob

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Elektronische Angebote, Services | Schreib einen Kommentar

3G-Regel ab 16. August in allen Bibliotheksbereichen

Im Rahmen der neuen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg muss für den Zugang zu allen Bibliotheks­bereichen und dem Ausleihzentrum ab dem 16. August 2021 ein tagesaktueller negativer Coronatest eines offiziellen Testzentrums, der Nachweis einer vollständigen Impfung gegen das Coronavirus oder ein Genesenennachweis vorgelegt werden. Es besteht weiterhin eine Pflicht zum Tragen einer medizinischen (OP- oder FFP2-Maske) Maske.

Für den Zugang muss vorgelegt werden:

  • Eine Bescheinigung über einen tagesaktuellen (nicht älter als 24 Stunden) negativen Coronatest eines offiziellen Testanbieters (Testzentrum, Arztpraxis, o.ä.)
  • oder ein amtlicher Genesenennachweis (Eine Erkrankung mit Covid-19 liegt maximal 6 Monate zurück)
  • oder ein vollständiger Impfnachweis gegen das SARS-CoV-2 (letzte Impfung liegt mindestens 14 Tage zurück)

The following is required for access:

  •     A certificate of a daily (not older than 24 hours) negative corona test from an official test provider (test centre, physician, etc.)
  •     or an official proof of convalescence (an illness with Covid-19 not more than 6 months ago)
  •     or a complete vaccination certificate against SARS-CoV-2 (last vaccination at least 14 days ago)
Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Aus den Bibliotheksbereichen | 6 Kommentare

Universitätsbibliothek zeigt Alte Drucke

Im Rahmen der Veranstaltung „Abend der besten Köpfe“ an der Universität Mannheim zeigt die UB Mannheim ausgewählte Drucke aus dem 15. bis 18. Jahrhundert und führt die Teilnehmenden durch die historischen Sammlungen im Tiefmagazin der Universitätsbibliothek.

Am Abend des 14. Juli haben Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Universitätsbibliothek ausgewählte Gäste im Rahmen der Veranstaltung „Abend der besten Köpfe“ durch die historischen Sammlungen der UB geführt. Anschließend wurden im Senatsaal verschiedene historische Drucke aus dem 15. bis 18. Jahrhundert durch Viktor Boecking, den Fachreferenten für Geschichte präsentiert.

Viktor Boecking: „In den historischen Sammlungen der Universitätsbibliothek schlummern viele bedeutende Drucke aus den vergangenen Jahrhunderten. Neben 120 herausragenden Inkunabeln haben wir auch zahlreiche Erstausgaben bekannter Autoren in unserem Bestand. Es ist schön, dass unsere historischen Schätze auch mal das Tageslicht zu Gesicht bekommen und einem interessierten Publikum präsentiert werden können.“

Organisiert wurde die Veranstaltung, an der viele namhafte Bürger und Bürgerinnen aus der Region teilnahmen, von der Stiftung der Universität Mannheim.

Foto: Anna Logue

Veröffentlicht unter Aktuelles, Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Neues Video der UB – entdecken Sie die Fernleihe

Sie suchen ein bestimmtes Buch aber dieses ist an der UB Mannheim nicht verfügbar? Kein Problem, wir zeigen Ihnen wie Sie Bücher über die Fernleihe bestellen können.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Kennen Sie schon unseren YouTube-Kanal mit den virtuellen Führungen durch die Bibliotheksbereiche und weiteren Videos?

Veröffentlicht unter Elektronische Angebote, Services | Schreib einen Kommentar

Studentische Hilfskraft (m/w/d) für E-Learning und Social Media gesucht

Sie sind kreativ veranlagt, kommunikativ und interessieren sich für digitales Lernen? Sie haben Spaß an den Themen Öffentlichkeits-arbeit und Social Media? Sie sind zuverlässig und an einer längerfristigen Beschäftigung interessiert?

An der Universitätsbibliothek Mannheim ist zum 1. Oktober 2021 eine Stelle als Studentische Hilfskraft (m/w/d) (ungeprüft/geprüft) zur Mitarbeit bei der Erstellung von animierten Lernvideos und zur Unterstützung des Kommunikationsteams zu besetzen.

Was sollten Sie mitbringen?

  • Erfahrung im Umgang mit Schnittsoftware (Adobe Premiere, Davinci Resolve, Camtasia, o.ä.)
  • Interesse an den Themen Öffentlichkeitsarbeit und Social Media
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Freude an der kreativen Arbeit im Team

Richten Sie ihre Bewerbung bis zum 22. August an: viktor.boecking@bib.uni-mannheim.de

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung.

Foto: Anna Logue

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Stellenangebote | Schreib einen Kommentar

IT-Spezialist/in (m/w/d) gesucht

An der Universitätsbibliothek Mannheim ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine auf 24 Monate befristete Vollzeitstelle als IT-Spezialist/in (m/w/d) (TV-L E 13) zu besetzen.

Bewerbungsschluss ist der 7. September 2021.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Die Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Artikel 13 DS-GVO können der Website der Universität Mannheim entnommen werden: https://www.uni-mannheim.de/universitaet/stellenanzeigen/datenschutz-bei-bewerbungen/.

IT Specialist (m/f/d)

The University Library Mannheim offers a temporary full-time position for an IT-Specialist (m/f/d) (TV-L E 13) starting at the earliest possible date.

The application deadline is 7 September 2021.

For further information, please refer to the job advertisement.

We look forward to your application.

Please find detailed information on your rights regarding the collection of personal data according to article 13 of the General Data Protection Regulation (GDPR) under Data Protection during the Job Application Process.

Foto: Anna Logue

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Stellenangebote | Schreib einen Kommentar

Alle Bibliotheksbereiche Mo‒Fr ab 8 Uhr geöffnet

Ab Montag, 2. August 2021, sind die Bibliotheksbereiche A3, A5, Schloss Ehrenhof und Schloss Schneckenhof für alle Nutzergruppen montags bis freitags ab 8 Uhr geöffnet. Mitglieder kooperierender Einrichtungen und Privatpersonen benötigen weiterhin eine gültige Sitzplatzbuchung. 


Neue Öffnungszeiten: 

  • A3: 8‒22 Uhr (Mo‒Fr) und 10‒22 Uhr (Sa‒So)
  • A5: 8‒22 Uhr (Mo‒Fr) und 10‒22 Uhr (Sa‒So)
  • Schloss Ehrenhof: 8‒22 Uhr (Mo‒Fr) und 10‒22 Uhr (Sa‒So) 
  • Schloss Schneckenhof: 8‒22 Uhr (Mo‒Fr) und 10‒22 Uhr (Sa‒So) 
  • Ausleihzentrum Schloss Westflügel: 8‒18 Uhr (Mo‒Fr) 

From Monday, 2 August 2021, the subject libaries A3, A5, Schloss Ehrenhof and Schloss Schneckenhof will be open to all user groups from 8 a.m. on Monday to Fridays. Members of cooperating institutions and private individuals still need a valid seat reservation.

New Opening hours: 

  • A3: 8 a.m. ‒ 10 p.m. (Mo‒Fr) and 10 a.m. ‒ 10 p.m. (Sa‒Sun)
  • A5: 8 a.m. ‒ 10 p.m. (Mo‒Fr) and 10 a.m. ‒ 10 p.m. (Sa‒Sun)
  • Schloss Ehrenhof: 8 a.m. ‒ 10 p.m. (Mo‒Fr) and 10 a.m. ‒ 10 p.m. (Sa‒Sun)
  • Schloss Schneckenhof: 8 a.m. ‒ 10 p.m. (Mo‒Fr) and 10 a.m. ‒ 10 p.m. (Sa‒Sun)
  • Ausleihzentrum Schloss Westflügel: 8 a.m. ‒ 6 p.m. (Mo‒Fr) 
Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Aus den Bibliotheksbereichen, Öffnungszeiten | 2 Kommentare

UPDATE: Bewerbungsfrist verlängert bis 26. Juli 2021! Projektmitarbeiter/in (m/w/d) gesucht

An der Universitäts­bibliothek Mannheim ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine befristete Vollzeitstelle als Projektmitarbeiter/in (m/w/d) (TV-L E 13) für das OCR-BW-Projekt zu besetzen.
Das Projekt OCR-BW der Universitätsbibliotheken Mannheim und Tübingen unterstützt Archive, Bibliotheken und andere Institutionen in Baden-Württemberg bei der Anwendung von automatischer Texterkennungs- und Transkriptionssoftware.

Bewerbungs­schluss ist der 26. Juli 2021.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Stellen­ausschreibung (PDF, 471 KB).

Die Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Artikel 13 DS-GVO können der Website der Universität Mannheim entnommen werden: https://www.uni-mannheim.de/universitaet/stellenanzeigen/datenschutz-bei-bewerbungen/.

Projectmanager (m/f/d)

The University Library Mannheim offers a temporary full-time position for an Projectmanager (TV-L E 13) starting at the earliest possible date.

The application deadline is 26 July 2021.

For further information, please refer to the job advertisement (PDF, 471 KB).

We look forward to your application.

Please find detailed information on your rights regarding the collection of personal data according to article 13 of the General Data Protection Regulation (GDPR) under Data Protection during the Job Application Process.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Stellenangebote | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Neu: Cross-National Time-Series Data Archive

Die Universitätsbibliothek hat das Cross-National Time-Series (CNTS) Data Archive lizenziert.

Die Datenbank beinhaltet Zeitreihendaten zu vielen politischen, demografischen und ökonomischen Variablen wie Staatsausgaben, Bevölkerung, Bruttosozialprodukt, Konflikte, Wahlen etc. Die Daten sind für über 200 Staaten im Zeitraum von 1815 bis 2020 verfügbar.

Das CNTS Data Archive ist somit interessant für Forschende und Studierende der Sozial-, Wirtschafts- und Geschichtswissenschaften, die vergleichende länder- und zeitübergreifende Analysen durchführen.

Starten Sie Ihre Recherche über das Datenbank-Infosystem (DBIS).

Bei Fragen können Sie sich gerne an Dr. Hendrik Platte-Burghardt wenden.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Elektronische Angebote | Schreib einen Kommentar