Universitätsbibliothek zunächst bis 10.01.2021 geschlossen

Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg müssen alle Bibliotheken ab dem 16. Dezember 2020 schließen. Die Schließung soll zunächst bis einschließlich 10. Januar 2021 dauern. Auch die Ausleihe von Büchern ist in dieser Zeit nicht erlaubt. Zur Erläuterung beachten Sie bitte die FAQ zur Corona-Verordnung.

Der Scanservice für alle Mitglieder der Universität Mannheim wird während der Schließung fortgeführt. Er pausiert nur vom 23.12.2020 bis zum 03.01.2021.

Wir bedauern die Einschränkungen, die mit der kurzfristigen Schließung verbunden sind.


The University Library is closed from now until 10.01.2021

According to the current Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg, the University Library will be closed until 10.01.2021. Borrowing items will not be permitted during this time. For an explanation please refer to the FAQ on the Corona-Verordnung. The scan service for all members of the University of Mannheim will continue, it will only pause from 23.12.2020 to 03.01.2021.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemein, Aus den Bibliotheksbereichen, Öffnungszeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Universitätsbibliothek zunächst bis 10.01.2021 geschlossen

  1. Hannes Beyerbach sagt:

    An dieser Stelle einmal ein großes Dankeschön an alle Kolleginnen und Kollegen der Bibliothek! Alle Services, die möglich waren, haben Sie angeboten, und das jeweils mit wenig Vorlauf.
    Dass Studierende überhaupt in den letzten Wochen in der Bibliothek lernen konnten, ist nicht selbstverständlich. Ebenso nicht, dass uns Mitarbeiter*innen Bücher per (Haus)Post geliefert werden.
    Danke dafür und kommen Sie gesund ins neue Jahr!

  2. Studentin sagt:

    Ich weiß nicht, von welchem Bibliotheksbereich die Rede ist – in der Bibliothek, in der ich war, haben sich alle an die vorgeschriebenen Maßnahmen gehalten und ich habe wirklich nicht eine einzige Person in der Bibliothek gesehen, die trotz Erkältung/Husten dort war. Den anderen Bibliotheksbesuchern ihren gesunden Menschenverstand abzusprechen, nur weil sie ihr Bedauern über die Schließung zum Ausdruck bringen, geht wohl etwas zu weit. Es bestand schließlich eine letzte Hoffnung, dass eine Bildungseinrichtung mit strengen Hygienevorschriften eventuell doch geöffnet bleiben darf.

  3. Student sagt:

    Jeder der hier von einem herben Schlag oder von der unerwarteten Schließung spricht sollte neben Lernen und Schlafen ab und an mal Nachrichten schauen. Das war seit der PK am Sonntag früh klar, dass ein harter Lockdown auch Schließung der Bibliotheken bedeutet – also mit ein bisschen gesundem Menschenverstand.
    Aber wenn man schaut, wieviele Leute in der letzten Zeit in den Bibs saßen trotz Husten, dann muss man daran eben zweifeln..

  4. Studentin sagt:

    Sehr bedauerlich – und gerade wenn man in der Examensvorbereitung ist ein herber Schlag. Hoffentlich darf die Bibliothek am 11.1. wieder öffnen – schließlich geht es hier nicht um Spaß und Vergnügen, sondern um Bildung.

    Danke, dass sie so lange für uns da waren liebes Bibliotheksteam – ich wünsche Ihnen schöne Feiertage!

  5. Angela Leichtweiß (Mitarbeiterin der UB) sagt:

    Guten Tag,

    auch eine Rückgabe von Medien im Ausleihzentrum ist leider nicht mehr möglich. Wir haben die Leihfristen, die in den Schließzeitraum fallen, bereits verlängert. Bei einigen Fernleihen werden die Leihfristen noch angepasst. Wenn Sie bereits überfällige oder gemahnte Medien haben, ändert sich die Leihfrist nicht, aber es entstehen für Sie auch hier während der Schließzeit keine neuen Mahngebühren.
    Rückgaben per Post sind grundsätzlich möglich. Sie erfolgen auf eigenes Risiko und eigene Kosten an „Universitäts­bibliothek Mannheim, Ausleihe, Schloss Schneckenhof, 68131 Mannheim“.

    Viele Grüße
    Angela Leichtweiß

  6. Angela Leichtweiß (Mitarbeiterin der UB) sagt:

    Dear Researcher,
    yes, the book delivery service for university staff is still available.
    Best regards,
    Angela Leichtweiß

  7. AM sagt:

    Hallo. Ich habe ein Buch aus der Fernleihe ausgeliehen, das diese Woche bereits überfällig ist. Ich konnte es leider nicht früher zurückbringen. Wie wird hier verfahren?
    Viele Grüße und einen geruhsame Jahreswechsel.

  8. Christiane Koch sagt:

    Liebes Bibliotheks-Team,

    wie sieht es denn mit der Rückgabe von Büchern im Westflügel aus, deren Leihfristende vor dem 10.1.21 liegt?

    Ist die automatische Rückgabe noch geöffnet?

    Vielen Dank und viele Grüße
    Christiane Koch

  9. Researcher sagt:

    Dear Bib Team,

    is the book delivery service still available for workers/researchers of the university?

  10. MK sagt:

    Wie sieht es mit der Rückgabe von ausgeliehenen Büchern aus?

  11. Michael der Student sagt:

    Eine überfällige Entscheidung und absolut vernünftig. Jeder sollte in der Lage sein zu Hause zu lernen. Auch kann man ja weiterhin, für Hausarbeiten u.ä., durch Scanaufträge Literatur beziehen. Zu kritisieren wäre nur die Kurzfristigkeit der Entscheidung; die Bibliotheksleitung hätte das alles auch viel früher planen und organisieren können; es war doch jedem klar, dass die Bibliotheken spätestens am Mittwoch schließen müssen. An sämtliche Bibliotheksmiterarbeiter, Hiwis etc.möchte ich einen großes Dankeschön aussprechen; sie haben sich stets korrekt verhalten und die Maßnahmen immer vorbildlich umgesetzt. Ich hoffe, dass wir uns ab dem 11.01.20 alle wiedersehen dürfen und wünsche allen Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch! LG, Michael der Studet

  12. Student sagt:

    Der harte Lockdown ab heute stand auch schon einige Tage fest, ich weiß Sie müssen wahrscheinlich auf Beschlüsse von oben warten, aber die Kurzleihe hätte mit etwas Voraussicht schon ab Montag ermöglicht werden können… Jetzt stehen alle die Anfang Januar eine wichtige Abgabe haben (bei mit die Bachelorarbeit) und noch auf bestellte Bücher oder Bücher aus den Bestandsbibliotheken gewartet haben doof da und fühlen sich alleine gelassen. Der Scanservice ist zwar ein gutes Angebot, hilft aber leider nicht wenn bei vielen Büchern kein Inhaltsverzeichnis vorhanden ist was es schwer macht zu sagen welchen Teil benötigt wird.

  13. Jessica Kaiser sagt:

    Guten Tag,

    auch die Ausleihe im Westflügel ist ab heute leider nicht mehr möglich.

    Viele Grüße
    JK

  14. GM sagt:

    Wie sieht es mit Büchern aus, die zuvor im Westflügel bestellt wurden?

  15. Student sagt:

    Liebes Bibliothekar-Team,
    Vielen Dank, dass Ihr die letzten Monate für uns da wart. Ich wünsche Euch besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr, mit viel Gesundheit.

    Hoffentlich sehen wir uns ab dem 10.01.2021 wieder 🙂

  16. Studierender sagt:

    Es ist wirklich sehr ernüchternd zu sehen, dass all die Anstrengungen und harten Hygienemaßnahmen die Landesregierung nicht davon abhalten konnte, die Universitätsbibliothek zur Schließung zu zwingen. Sie – liebes Bibliotheks-Team – können dafür natürlich nichts. Man darf nur hoffen, dass die Bibliothek am 11.1. wieder öffnen darf…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.