Historische Bestände der UB Mannheim – digital

Die digitalen Sammlungen der Universitätsbibliothek Mannheim präsentieren alte Drucke und handschriftliche Nachlässe vom 15. bis zum 20. Jahrhundert.
Digitale_Sammlung_2015

Inzwischen umfassen diese Sammlungen mehr als tausend Einzeltitel, die in sechs Unterabteilungen eingeteilt sind:

Ein Teil dieser historischen Werke ist bereits via OCR (Texterkennung) als Volltext verfügbar. Am Beispiel Führer durch die Industrie- und Hafenanlagen von Mannheim Rheinau und Ludwigshafen aus dem Jahr 1909 können Sie die Vorteile selbst erkunden, indem Sie auf das kleine „T“ klicken. Sie erkennen an diesem Symbol, ob für ein Werk bereits der Volltext vorliegt.

Wir wünschen Ihnen interessante Entdeckungen beim digitalen Stöbern durch die historischen Werke.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Elektronische Angebote veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.