Öffnungszeiten zu Weihnachten und Jahreswechsel 2015/16

weihnacht_oez_STERN_2015-16Alle Bibliotheksbereiche bleiben vom 24. Dezember 2015 bis einschließlich 3. Januar 2016 geschlossen.

Ab dem 4. Januar öffnen die Bibliotheksbereiche A3, A5, Schloss Ehrenhof und Schloss Schneckenhof Süd (BWL) wieder zu den regulären Zeiten.

Das InfoCenter (Schloss Schneckenhof West) ist am 4. und 5. Januar von 10 Uhr bis 14 Uhr für Sie da.

[update 21.12.2015] abweichende Servicezeiten vom 21. bis 23. Dezember
im InfoCenter: 10-14 Uhr
in der Lehrbuchsammlung: 09-16 Uhr

weihnacht_oez_2015-16

 

Für die Schließzeit der Bibliothek bieten wir den Studierenden der Universität Mannheim ausnahmsweise eine Kurzausleihe aus den Beständen der Präsenzbibliotheken an. Sie können am 23. Dezember in der Zeit zwischen 14 Uhr und 18 Uhr maximal 5 Bücher pro Person entleihen. Die Bücher müssen am 4. Januar bis spätestens um 12 Uhr im Bibliotheksbereich zurückgegeben werden.

 

 

Die Magazinausleihe und die Lehrbuchsammlung bleiben aufgrund einer Umstellung der Bibliotheksverwaltungssoftware bis einschließlich 6. Januar 2016 geschlossen.

Für alle entliehenen Medien wird die Mahnroutine während der Schließzeit ausgesetzt.

Hier finden Sie die Übersicht aller Öffnungszeiten. 

 

weihnacht_oez_STERN_2015-16weihnacht_oez_STERN_2015-16Wir wünschen Ihnen eine möglichst geruhsame Weihnachtszeit und allen,
die sich momentan auf ihre Prüfungen vorbereiten, viel Erfolg!

Dieser Beitrag wurde unter Öffnungszeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Öffnungszeiten zu Weihnachten und Jahreswechsel 2015/16

  1. Jessica Kaiser sagt:

    Lieber Benutzer,
    auch die UB unterliegt dem aktuellen Sparzwang der Universität. Die Schließung rund um Weihnachten und Neujahr bringt eine nennenswerte Mittelersparnis und betrifft gleichzeitig „nur“ Tage, an denen wir bisher die mit Abstand geringsten Besucherzahlen im Jahresverlauf verzeichnet haben. Mit Komplettstillegung meinen Sie aber vermutlich auch die Serviceeinschränkungen bis zum 07.01.? Mit dem neuen Bibliothekssystem bleiben wir für Sie auch in Zukunft up-to-date. Vom Übergang sollen Sie möglichst wenig merken, aber ganz „geräuschlos“ funktioniert es eben auch nicht. Ich wünsche Ihnen jedenfalls einen frustfreien Arbeitsbeginn morgen in den Bibliotheksbereichen
    Jessica Kaiser (Benutzungsleiterin UB)

  2. Bibliotheksbenutzer sagt:

    Liebes Bibliotheksteam,

    es wäre interessant zu wissen, was diese Komplettstillegung des Bibliotheksbetriebs erforderlich gemacht hat. Das würde den Ärger über die erzwungene Arbeitspause (vielleicht) mindern.

    Ein frustrierter Benutzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.