Kurs: Forschungsdaten mit MADATA dauerhaft zugänglich machen im FSS 2017

VeranstaltungspinIn vielen wissenschaftlichen Disziplinen steht die Generierung, Auswertung und Interpretation von Forschungsdaten im Mittelpunkt. Forschungsdaten sind dabei oft die Grundlage, auf der Aussagen getroffen werden und die akademische Diskussion vorangetrieben wird. Die Universitätsbibliothek bietet Ihnen hierzu MADATA an. Besuchen Sie unseren Kurs.

  • Forschungsdaten mit MADATA dauerhaft zugänglich machen: Donnerstag, 27. April 2017, 13:45 und 15:15 Uhr

Anmelden können Sie sich über das Studierendenportal oder per E-Mail an matthias.pintsch[at]bib.uni-mannheim.de und philip.zumstein[at]bib.uni-mannheim.de.

 

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.