Noch mehr E-Books

[update 15.08.2007]
Aktuelle Neuzugänge im E-Book-Angebot sind Reference Works und Handbooks der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften aus dem Elsevier-Verlag. Es besteht vorerst ein Testzugang, die Lizensierung steht jedoch bevor.

Vielleicht helfen Ihnen ja über die Durststrecke bis zur Öffnung der Ausleihe am kommenden Montag (30. Juli), aber natürlich auch danach, die E-Book-Sammlungen weiter.

milibibInzwischen kann eine weitere E-Book-Sammlung, die aus Studiengebühren finanziert wurde, an der Universität Mannheim genutzt werden. Unter der einheitlichen Oberfläche „miliBib“ von Missing Link können Sie campusweit auf E-Books zu verschiedenen Fachgebieten und aus diversen Verlagen wie beispielsweise Wiley, Blackwell Publ., Springer, Cambridge UP, … zugreifen.
Vertretene Fächer sind insbesondere die Geistes-, Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften momentan mit 104 Titeln. Es kommen laufend in unterschiedlichem Turnus neue Titel hinzu.

Dieser Beitrag wurde unter Elektronische Angebote, Projekte aus Studiengebühren, Services veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Responses to Noch mehr E-Books

  1. Petra sagt:

    Falls jemand seine eigenen Texte verkaufen möchte (in der digitalen Version – also als E-Book), dann kann ich die Plattform XinXii (www.xinxii.com) empfehlen. Dort kann man auch wissenschaftliche Texte veröffentlichen – oder eben herunterladen.

  2. Heidrun Speer, Mitarbeiterin der UB sagt:

    Haben Sie den VPN-Client auf Ihrem Rechner installiert? Schauen Sie in meinen Hinweis vom 16. August. Wir haben den Zugang überprüft. Für Uni- Angehörige gibt es keine Zugangsprobleme. Sie können mich gerne anrufen (0621 / 181-2946 oder 2989), wenn Sie nicht klar kommen.

  3. emily sagt:

    also, ich weiß nicht was ich fals mache – aber wenn ich auf den oben angegebenen link „zugriff auf e-books“ gehe und dann blackwell auswähle werde ich auf eine seite weitergeleitet, die eine registrierung erfordert, und mit der rumms-kennung tut sich da ger nichts…

  4. Heidrun Speer (Mitarbeiterin der UB) sagt:

    Der Zugriff auf die E-Books der UB Mannheim ist campusweit ohne zusätzliche Authentifizierung möglich. Eine Ausnahme bildet das Angebot von Ciando (einmalige Registrierung mittels rumms-Mailadresse *oder* Zugriff aus dem IP-Adressraum der Uni Mannheim).

    Alle Angehörigen der Uni Mannheim (Studierende und MitarbeiterInnen) haben darüber hinaus die Möglichkeit, auch außerhalb der Uni auf die E-Book-Angebote zuzugreifen. Dafür ist jedoch eine verschlüsselte und sichere Verbindung über einen VPN-Client (Infos siehe hier) notwendig. Nur hierfür brauchen Sie Ihre RUM-Kennung, nicht für das Aufrufen von E-Books.

    Sollten Sie weiterhin Fragen zu E-Books haben, können Sie sich auch gerne direkt an mich (heidrun.speer(at)bib.uni-mannheim.de) wenden.

  5. Julius sagt:

    Ich bräuchte zu der Sache mit den Ebooks mal eine Erklärung:

    Wie kann ich mich denn dafür anmelden bzw. wie bekomme ich Zugriff auf die Ebooks?
    Per RUMMS-Kennung geht da nichts – muss man sich auf jeder einzelnen Seite registrieren oder mache ich *auf die Uhr schau* etwas falsch?

  6. Christine Krätzsch (Mitarbeiterin der UB) sagt:

    Lieber Christian Gosch,
    Ihre Frage ist berechtigt. Die beschriebene Problematik ist uns bekannt. Es wird an einer zeitnahen Lösung für eine verschlüsselte Übertragung der Passwörter gearbeitet. Eine sofortige Umsetzung ist leider nicht möglich, da dazu ein Neustart des Webservers erforderlich ist.
    Mit freundlichen Grüßen
    Christine Krätzsch

  7. Christian Gosch sagt:

    Hallo,
    leider funktioniert bei mir keiner der E-Mail-Links auf der UB-Seite, daher versuche ich es mal hier.
    Ich habe gesehen, dass seit heute ein neues Interface fuer die UB-Konten existiert, das mit
    den RUM-logins funktioniert. Ist es geplant, die Uebertragung der Passwoerter zu verschluesseln, so dass man nicht sein Uni-login im Klartext verschicken muss? Schliesslich sind wir als Nutzer dazu verpflichtet,
    unsere logins keinem dritten zugaenglich zu machen.

    Danke fuer jede Antwort und Gruss,
    Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bestätigen Sie, dass Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einwilligen.