Universität Mannheim startet Open-Access-Publikationsfonds

Sie wollen als Wissenschaftlerin oder Wissenschaftler der Universität Mannheim in einer Open-Access-Zeitschrift publizieren?

Ab sofort können Sie die Finanzierung der Publikationsgebühren über den Publikationsfonds der Universität Mannheim beantragen . Bitte beachten Sie die Förderbedingungen.
Der Publikationsfonds wird kofinanziert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst in Baden-Württemberg. Die Vergabe der Mittel erfolgt über das „first come, first served“-Prinzip.

 

Mit dem Publikationsfonds möchte die Universität Mannheim den freien, uneingeschränkten Zugang zu Forschungsergebnissen der Einrichtung fördern.
Informieren Sie sich auf unserer Webseite über Publizieren und Open Access und beachten Sie die Veranstaltung From Open Access to Open Science – how does it work? am 26. Oktober 2017 im Rahmen der internationalen Open Access Week. Für weitere Fragen oder eine persönliche Beratung ist der Open-Access-Beauftragte der Universität, Dr. Philipp Zumstein Ihr Ansprechpartner.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemein, Topmeldungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.