Studentische Hilfskräfte (m/w/d) gesucht

Für das DFG-Projekt „OCR-D: Workflow für werkspezifisches Training auf Basis generischer Modelle mit OCR-D sowie Ground-Truth-Aufwertung“ sucht die Universitätsbibliothek Mannheim studentische Hilfskräfte.

Ziel des Projekts ist die verbesserte Texterkennung historischer Drucke des deutschen Sprachraums vom 16. bis 19. Jahrhundert. Um die Qualität der Texterkennung zu verbessern, erzeugt die UB Mannheim Trainingsmaterial ( „Ground Truth“) in Form automatisch generierter Transkriptionen von Druckwerken.

Für die Überprüfung und Korrektur dieser Transkriptionen suchen wir mehrere (ungeprüfte) studentische Hilfskräfte

  • ab dem 1. Januar 2022, nach Vereinbarung auch früher
  • für 40–60 Stunden im Monat 

Was bieten wir Ihnen?

  • Mitarbeit in einem innovativen und anspruchsvollen DFG-Projekt an der Schnittstelle der Digital Humanities, Bibliotheks- und Informationswissenschaften
  • Mitarbeit in einem engagierten, offenen und kommunikativen Team
  • Niedrigschwellige Einarbeitung und persönliche Betreuung
  • Möglichkeit aus dem Homeoffice zu arbeiten

Was sollten Sie mitbringen?

  • Lektürekenntnisse Fraktur
  • Technische Affinität
  • Interesse an Fragestellungen der Digital Humanities und an der Transkription historischer Dokumente
  • Selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Fremdsprachenkenntnisse (Englisch, Französisch) sind von Vorteil

Bewerbungsschluss ist der 14. Oktober 2021.

Senden Sie ihre Bewerbung bitte mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail an thomas.schmidt@bib.uni-mannheim.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Die Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Artikel 13 DS-GVO können der Website der Universität Mannheim entnommen werden: https://www.uni-mannheim.de/universitaet/stellenanzeigen/datenschutz-bei-bewerbungen/.

Foto: Anna Logue

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemein, Stellenangebote veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.