SCOPUS neu im Angebot

Nach dem erfolgreichen Test freuen wir uns, Ihnen SCOPUS nun für ein Jahr campusweit anbieten zu können.

SCOPUS ist eine Datenbank, die durch die weltweit größte Sammlung an Abstracts, Quellenverweisen und Stichwortverzeichnissen im Bereich der Natur- und Ingenieurwissenschaften, Medizin (STM) und Geistes- und Sozialwissenschaften navigiert und eine Verlinkung zu Volltext-Artikeln und anderen bibliografischen Quellen bietet.

  • SCOPUS wird täglich aktualisiert und enthält über 38 Millionen Abstracts und Quellenangaben von über 18.000 Titeln, die von mehr als 5.000 internationalen Verlagen herausgegeben werden.
  • Wissenschaftler können eine bis 1966, teilweise bis 1823 zurückreichende Basis an Abstracts durchsuchen.
  • Für alle seit 1996 publizierten Artikel sind zusätzlich zum Abstract auch die Literaturverweise enthalten, von denen viele zum ersten Mal in verlinkter Form angeboten werden.

Wie der Social Sciences Citation Index des Institute for Scientific Information (Thomson ISI) ermöglicht SCOPUS (Elsevier) somit Zitationsanalysen. Dabei muss die in SCOPUS angegebene Zitationshäufigkeit einer Publikation nicht notwendigerweise mit der Zitationshäufigkeit in den ISI-Datenbanken übereinstimmen.
Neben umfangreichen Rechercheoptionen besteht die Möglichkeit, sich eigene Suchprofile zusammenzustellen und von einem Alert-Dienst Gebrauch zu machen.

Bitte teilen uns Ihre Erfahrungen direkt hier oder via E-Mail mit.

Dieser Beitrag wurde unter Elektronische Angebote, Services veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bestätigen Sie, dass Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einwilligen.