Bibliotheksbereich Schloss Ostflügel: Lesesaalebene neugestaltet

Nach der Umbauphase im 1. OG des Bibliotheksbereiches Schloss Ostflügel ist nun die komplette Lesesaal-Ebene mit allen Räumen neu eröffnet. Die Ruhezone mit Leseplätzen und Nachschlagewerken befindet sich jetzt im hinteren Bereich im Raum O 172. Die Zone für Gruppenarbeit ist vergrößert worden und gleich im Anschluss an die Eingangs- und Beratungstheke der Leseräume in S 171/177 untergebracht. Scanner und Kopierer befinden sich wie gewohnt in S 178, der Schulungsraum weiterhin in S 179.

Lesesaal_Uebersicht

Insgesamt werden hier nun 192 Arbeitsplätze angeboten.

Acht der Arbeitsplätze sind als Multimediarbeitsplätze ausgestattet.

Sechs Rechercheplätze stehen zur Verfügung.

Zwei Arbeitplätze sind als Leseplätze für Alte Drucke ausgewiesen.

Die 20 Arbeitsplätze im Schulungsraum stehen zum Lernen zur Verfügung, wenn keine Veranstaltung stattfindet.

48 elektrifizierte Arbeitsplätze sind als Ruhearbeitsplätze vorgesehen.

108 Plätze sind für Gruppenarbeit eingerichtet worden.

In allen Räumen steht Funklan zur Verfügung.

[update 26.09.2009]

Den Bestand der allgemeinen Nachschlagewerke und Bibliographien finden Sie in Raum O 172 in der Ruhearbeitszone. Die gebundenen Zeitschriftenbände und die Zeitschriftenheftauslage der Zeitschriften, die nicht in fachlich zugehörigen Bibliotheksbereichen untergebracht sind, finden Sie in der Gruppenarbeitszone S 171/177.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Aus den Bibliotheksbereichen, Services veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.