Romanischer Leseherbst im Oktober

Leseherbst_2013Mit der dreiteiligen Veranstaltungsreihe Romanischer Leseherbst läutet die Philosophische Fakultät der Universität Mannheim literarisch die dritte Jahreszeit ein.

Der Eintritt für die zweisprachigen Lesungen mit anschließenden Gesprächen ist frei.
Reservierungen können per E-Mail oder telefonisch unter 0621-181 23 77 vorgenommen werden.

  • Mittwoch, 9. Oktober 2013, 19.30 Uhr

Jérôme Ferrari, Goncourt-Preisträger 2012: Le sermon sur la chute de Rome / Predigt auf den Untergang Roms
Universität Mannheim, Katakomben im Ostflügel des Schlosses

  • Mittwoch, 16. Oktober 2013, 19.30 Uhr
    Carola Saavedra: Paisagem com Dromedário / Landschaft mit Dromedar
    Dalberg-Saal in der Stadtbibliothek Mannheim, N 3,4 (Dalberghaus)
  • Dienstag, 29. Oktober 2013, 19.30 Uhr
    Wu Ming 2: Timira und die Poetik des New Italian Epic
    Alte Feuerwache Mannheim, Studio, Brückenstraße 2

Mit den Lesungen, organisiert durch die Abteilung Literatur- und Medienwissenschaft, wird ein Einblick in die große Vielfalt der romanischen Literaturen gewährt. Unterstützt wird der „Romanische Leseherbst“ von der Stadtbibliothek Mannheim, der Otto-Mann-Stiftung sowie von Absolventum Mannheim.

 

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.