Bibliometrie – Einführung in die quantitative Forschungsmessung

Die heutige Wissenschaft ist globalisiert und hoch differenziert. Selbst für Fachexperten ist es schwierig, über ihre eigene Community hinaus den Überblick zu behalten. Vor diesem Hintergrund wird zunehmend mit statistischen, bibliometrischen Methoden versucht, einflussreiche Publikationen und Forschende zu identifizieren und entsprechend Ressourcen zu verteilen.

Die Universitätsbibliothek bietet im FSS 2017 einen Kurs an, in dem Sie  erfahren was Bibliometrie ist und welche Tools Ihnen dafür zur Verfügung stehen.

 

 

Anmelden können Sie sich über das Studierendenportal oder per E-Mail an matthias.pintsch[at]bib.uni-mannheim.de.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Topmeldungen, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.