Beck-online von zuhause nutzen

Ab sofort können Studierende der Universität Mannheim die Datenbank beck-online auch von außerhalb des Campus nutzen. Sie müssen dazu über den VPN-Client mit dem Internet verbunden und persönlich angemeldet sein. Neben den üblichen Volltexten sind die Ausbildungszeitschriften JuS und JA befristet bis Ende Juni 2020 zugänglich.

Um den Zugang einzurichten, müssen Sie über den VPN-Client mit dem Internet verbunden sein und sich bei beck-online mit Ihrer universitären E-Mail-Adresse kostenlos registrieren. Eine Anleitung finden Sie auf der Website von beck-online.

Das Angebot ist möglich, weil der Verlag C.H.Beck als Reaktion auf das Coronavirus befristet einen kostenlosen Remote Access für Studierende bereitstellt.

Bitte beachten Sie: Solange das besondere Angebot für Studierendenzugänge gilt, ist ohne persönliche Anmeldung kein Zugriff auf beck-online möglich – auch nicht vom Campus aus.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Elektronische Angebote veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.