Beck-online von zuhause nutzen

Ab sofort können Studierende der Universität Mannheim die Datenbank beck-online auch von außerhalb des Campus nutzen. Sie müssen dazu über den VPN-Client mit dem Internet verbunden und persönlich angemeldet sein. Neben den üblichen Volltexten sind die Ausbildungszeitschriften JuS und JA zugänglich.

Um den Zugang einzurichten, müssen Sie über den VPN-Client mit dem Internet verbunden sein und sich bei beck-online mit Ihrer universitären E-Mail-Adresse kostenlos registrieren. Eine Anleitung finden Sie auf der Website von beck-online.

Das Angebot ist möglich, weil der Verlag C.H.Beck als Reaktion auf das Coronavirus befristet einen kostenlosen Remote Access für Studierende bereitstellt.

Bitte beachten Sie: Solange das besondere Angebot für Studierendenzugänge gilt, ist ohne persönliche Anmeldung kein Zugriff auf beck-online möglich – auch nicht vom Campus aus.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Elektronische Angebote, Topmeldungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bestätigen Sie, dass Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einwilligen.