Juris und beck-online weiterhin von zu Hause nutzen

Studierende der Universität Mannheim können die Datenbanken juris und beck-online auch im neuen Jahr von außerhalb des Campus nutzen. Die UB hat die Fernzugriffe bis Ende 2021 verlängert.

Zusätzlich zum beck-online-Hochschulmodul und unseren Modulen Verfassungsrecht PREMIUM und Versicherungsrecht PREMIUM bleiben die Module Kartellrecht PLUS, Datenschutz- und Informationsfreiheitsrecht PREMIUM und Corona und COVID-19 PLUS bis Ende 2021 zugänglich.

Über juris haben Sie auch Zugriff auf Kommentare wie den „Staudinger“.

Mehr Informationen zu den Zugängen finden Sie auf unserer Website.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Elektronische Angebote, Services veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Juris und beck-online weiterhin von zu Hause nutzen

  1. Christina Schüßler (UB Mannheim) sagt:

    Guten Tag,

    wenn Sie sich am VPN-Client anmelden, wählen Sie die Gruppe „WebVPN“ aus. „WebVPN-Split“ ermöglicht keinen Zugriff auf lizenzierte elektronische Medien. Ihre Zugangsdaten sind Ihre Uni-ID und Ihr Passwort.

    Für den Fernzugriff auf juris starten Sie Ihre Recherche über das Datenbank-Infosystem (DBIS). Wählen Sie beim Aufruf von juris den Button „zur Recherche“. Nur dann suchen Sie in unseren lizenzierten Inhalten.

    Auf unserer Website finden Sie weitere Hinweise zur E-Book- und Datenbanknutzung.

    Bei Fragen zu juristischen Fachdatenbanken hilft Ihnen die Fachreferentin für Rechtswissenschaft Frau Dr. Marion von Francken-Welz gerne weiter.

    Viele Grüße
    Christina Schüßler

  2. Hansi sagt:

    Wie kann ich denn aber auf Juris zugreifen? Wenn man im VPN ist und auf die Juris-Website zugreift, muss man sich anmelden. Mit welchem Code? Sich zu registrieren, geht nur mit einem Code. Woher bekommt man den?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.