Schließung Bibliotheksbereich A3

[Update: Der Bibliotheksbereich A3 ist ab Samstag, 18.12.2021 wieder regulär geöffnet.]

Der Bibliotheks­bereich A3 ist bis auf Weiteres geschlossen. Der Grund ist ein Defekt der Lüftungsanlage. Wir bieten für Studierende der Universität eine Kurzausleihe von Medien aus dem Bibliotheks­bereich an. Bitte weichen Sie auf die anderen Bibliotheks­bereiche aus. Auch die Lernarbeits­plätze in der Universität stehen Ihnen unter Einhaltung der 2G-Regel zur Verfügung.

Wir bemühen uns um eine schnelle Reparatur des Lüftungssystems und werden sie umgehend über Veränderungen informieren.

Die Möglichkeit zur Kurzausleihe besteht von Montag bis Freitag zwischen 8–16 Uhr. Wir bitten Sie die gewünschten Medien via E-Mail (a3bibl@bib.uni-mannheim.de) zu bestellen und anschließend abzuholen.

Due to a defect in the ventilation system, the A3 Library will remain closed until further notice. We offer a short loan of media from the library area for students of the university. Please make use of the other subject libraries. The learning workstations of the university are also available to you, subject to the 2G rule.

We will make every effort to repair the ventilation system quickly and will inform you immediately of any changes.

Short-term loans are available from Monday to Friday between 8 a.m.–4 p.m. We kindly ask you to order the desired media via e-mail (a3bibl@bib.uni-mannheim.de) and to pick them up afterwards.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemein, Aus den Bibliotheksbereichen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Schließung Bibliotheksbereich A3

  1. Viktor Boecking (UB Mannheim) sagt:

    Hallo,

    die Lernarbeitsplätze in der Universität sind nur für Mitglieder der Universität Mannheim verfügbar, da für diese Arbeitsplätze ein Check-In über den Hörsaalpass notwendig ist.

    Bitte weichen Sie auf die Bibliotheksbereiche Schloss Eherenhof und Schloss Schneckenhof aus.

    Grüße,
    Viktor Boecking

  2. Student sagt:

    Hallo,

    stehen die Lernarbeits­plätze in der Universität auch für Mitglieder der kooperierenden Einrichtung zur Verfügung?

    Vielen Dank im Voraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.