Auswertung der Bibliotheksumfrage vom Frühjahr 2012

„Sagen Sie uns Ihre Meinung“ – unter diesem Motto führte die Universitätsbibliothek Mannheim im Frühjahr 2012 eine große Umfrage zu ihren Services durch. Zielgruppe waren die Universitätsangehörigen. Die Ergebnisse der Auswertung liegen nun als Kurzübersicht und als ausführlicher Bericht vor.

Als umfassender Indikator wurde die Zufriedenheit mit der Universitätsbibliothek insgesamt abgefragt.
Rund 97% der Befragten gaben dabei an „sehr zufrieden“ oder „zufrieden“ zu sein.

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Christian Benz, Direktor der Mannheimer UB, freut sich über dieses positive Ergebnis: „Wir nehmen es als Ansporn für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Services. Ich danke allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern an der Umfrage und zugleich dem Rektorat, der Universitätsverwaltung, dem Rechenzentrum und den Studierendengremien für die Unterstützung der Bibliothek.“

Die Umfrage war in mehrere Themenfelder eingeteilt:

Benutzung
Die Universitätsbibliothek wird für ganz unterschiedliche Zwecke genutzt, wobei eine hohe bis sehr hohe Zufriedenheit mit den Servicezeiten herrscht. Dennoch gibt es bezüglich der Öffnung häufig geäußerte Wünsche wie beispielsweise verlängerte Öffnungszeiten der Ausleihe. Die Bibliothek plant mit der Einrichtung einer Freihandausleihe im Schloss Westflügel längere Öffnungzeiten anzubieten. Der Beginn der Sanierungsarbeiten ist für Anfang 2013 geplant.

Lernraum Bibliothek
Die insgesamt hohe Gesamtzufriedenheit der Befragten mit dem „Lernraum Biblio­thek“ zeigt, dass sich die großen Investitionen in die Ausstattung der Bibliotheks­bereiche in den letzten Jahren gelohnt haben. Handlungsbedarf ergibt sich aus den geringeren Zufriedenheitsanteilen beim Raumklima in einigen Bibliotheksbereichen. Im Bibliotheks- und Hörsaalgebäude A3 wir derzeit eine Sanierung der Klimaanlage durchgeführt, so dass hier in Kürze eine deutliche Verbesserung zu erwarten ist.

Medienangebot
Gedruckte Medien bilden nach wie vor eine wichtige Säule des Medienangebots der Bibliothek. Das aktuelle Angebot wird insgesamt positiv wahrgenommen. Auch für die Zukunft wird die Beschaffung gedruckter Literatur, aber auch die fortlaufende Erweiterung des Angebots an elektronischen Zeitschriften und Datenbanken, als wichtige Aufgabe der Bibliothek angesehen. Die Erweiterung des E-Book-Angebots wird ebenfalls von einer Mehrheit gefordert – jedoch keinesfalls auf Kosten des Printangebotes.

Online-Services
Die UB-Webseite ist insgesamt ein geschätztes Angebot. Der positiv bewertete Informationsgehalt zeigt, dass die Nutzerinnen und Nutzer die gesuchten Informationen in der Regel finden. Auf Anregung aus der Umfrage hat die UB die Newsletteranmeldung bereits auf der Startseite platziert. Primo als Online-Katalog und Resource Discovery System der UB Mannheim ist bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zwar akzeptiert, in einigen Punkten wurde jedoch auch ein Verbesserungs- und Weiterentwicklungsbedarf deutlich. Einige konkrete Anregungen, wie etwa die Ausweitung der Suchoptionen in der „Erweiterten Suche“ konnten bereits kurzfristig umgesetzt werden. Weitere Verbesserungen sind bereits in der Planung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

One Response to Auswertung der Bibliotheksumfrage vom Frühjahr 2012

  1. Pingback: Lehrbuchsammlung öffnet samstags | Neues aus der UB Mannheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bestätigen Sie, dass Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einwilligen.