1000 & 1 Talent

kriegskost_2009.jpgWas kostet der Krieg? Dieser Frage geht das an der Universität Mannheim begonnene und nun an der Universität Erfurt angesiedelte Forschungsprojekt „Antike Kriegskosten“ nach. Einen Einblick in diese Forschung bietet die Ausstellung 1000 & 1 Talent, in der rund 20 Plakate zusammen mit alten Büchern aus den Beständen der Universitätsbibliothek Mannheim gezeigt werden.

Wir laden Sie herzlich zur Eröffnung und zum Besuch der Ausstellung 1000 & 1 Talent – Visualisierung antiker Kriegskosten ein.

Ort: Universität Mannheim, Bibliotheksbereich A3 (Quadrat A3, 6-8)
Termin: Freitag, 8. Mai bis Sonntag, 7. Juni 2009
Termin der Eröffungsveranstaltung: Freitag, 8. Mai um 18 Uhr
Öffnungzeiten: Mo-Fr, 8-24 Uhr, Sa-So, 10-24 Uhr

Programm der Eröffnungsveranstaltung:
Begrüßung: Holger Müller, Erfurt / Mannheim
Vortrag: Ilja Steffelbauer, Wien
Einführung in die Ausstellung: Studierende der Geschichte an Universität Mannheim

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.